Inhalt der Seite

Aktualitäten

  • 20. 12. 2006
    Wurde die neue Version 2.05 RAC Client und RAC Server freigeschalten.
    Wichtigste Neuerungen:
    • Fernes Hochfahren des Computers mit der Funktion WOL (Wake on LAN)
    • Neue Ikonen in den Schaltflächen Extras (Beispiel)
    • Bei der Verbindung können Sie Kontaktangaben anführen
    • Die automatische Verbindung zur neuen aktiven Relation, falls die bestehende beendet wird oder bei der Völligen Steuerung oder Ansicht nicht aktiv sein wird
  • 20. 9. 2006
    Version 2.04 RAC Client und RAC Server wurde aktualisiert, um mit dem Fenster des Dienstes Völlige Steuerung und Ansicht an einem weiteren Bildschirm arbeiten zu können.
    Version 2.04 muss nicht aktualisiert werden, wenn Sie nicht mehr als einen Bildschirm für die Steuerung des fernen Computers benutzen.
  • 29. 8. 2006
    Version 2.04 RAC Client und RAC Server wurden aktualisiert, um das erstellen einer Ausnahme im Firewall des Systems Windows® bei einer Ferninstallierung des RAC Servers zu ermöglichen.
    Bei einer Ferninstallierung des RAC Servers wird empfohlen Folgendes anzukreuzen: Beim Serverstart Ausnahme im Firewall erstellen in der Einstellung im Lesezeichen Ausnahmen bei Firewall des Systems Windows®.
    Version 2.04 muss nicht aktualisiert werden, falls Sie keine Ferninstallierung benutzen.
  • 1. 8. 2006
    Neue Version 2.04 RAC Client und RAC Server wurde veröffentlicht.
    • Die wichtigste Neuerung bei dem Dienst Völlige Steuerung und Ansicht - es wird ermöglicht:
      • Steuerung aller Relationen inkl. der terminalen in Windows® XP, Windows® Server 2003 und Windows® Terminal Server (Beispiel Wahl der Relation).
    • Bei dem Dienst Prozesssteuerung den ganzen Prozessweg anzuzeigen und den Prozessbaum zu beenden
    • Bei RAC Server können die Serverfunktionen eingeschränkt werden:
      • verbieten oder genehmigen:
        • Starten des Server
        • Einstellung der Benutzer
        • Einstellung des Server
        • Einstellung des HTTP-Tunnels
        • Anzeige der Informationen über die verbundenen Benutzer
        • Anzeige der Informationen über die zum HTTP-Tunnel Verbundenen
        • Abmeldung der BenutzerOdpojování u¾ivatelù
        • Abmeldung der Verbindung zum HTTP-Tunnel Server
        • Steuerung des Server
        • Steuerung des HTTP-Tunnels
        • Automatische Aktualisierung des Servers
        • Test der Bildschirmsperre
        • Registrierungsangaben einfügen
  • 6. 6. 2006
    Wegen geringer Nachfrage wurde die Freischaltung des RAC Server im freien Internet verlegt.
    Weitere Informationen zu diesem Dienst werden in den Aktualitäten sein.
    Für den unentgeltlichen Betrieb dieses Dienstes suchen wir Partner.
    Falls Sie sich für diesen Dienst interessieren, können wir Ihnen kostenlos die Nutzung unseres Servers gestatten,
    die aber beschränkt ist, mehr auf der E-mail httpkanal@remote-rac.com.
  • 1. 6. 2006
    Die neue Version 2.03 RAC Client und RAC Server wurde freigestellt. Der Dienst Befehlsleiste ist neu, sie ermöglicht die Befehle und Extras am fernen System hochzufahren (Beispiel).
  • 28. 3. 2006
    Für die Verbindung zu Computern ohne öffentliche IP-Adresse
    bereiten wir die Freischaltung des ersten RAC Server im öffentlichen Internet vor.
    Die Freischaltung ist am 15. 6. 2006 geplant.

    Über diesen Server kann man sich zum Computer verbinden, der keine öffentliche IP-Adresse besitzt
    und das auch von einem Computer ohne öffentliche IP-Adresse.
    Die einzige Bedingung ist, dass beide Computer einen Internetzugang haben.

    Die Verbindung wird mittels HTTP-Tunnelkanal realisiert werden.

    Im Rahmen eines HTTP-Tunnelkanals können Sie auf alle Computer im Intranet zugreifen.

    Mit Hilfe des HTTP-Tunnelkanals können Sie sich von einem Computer ohne öffentliche IP-Adresse zu einem TCP oder UDP-Port im öffentlichen Internet verbinden.

    Diese Dienstleistung ist entgeltlich, der vorläufige Preis beträgt ca. 70,- Kè monatlich
    für die Verbindung zweier HTTP-Tunnelkanals.
    Der Preis für weitere HTTP-Tunnelkanale wird ca. 30,- Kè monatlich betragen.

    Die Option kann kostenlos ausprobiert werden und das während eines Monats.
    Antrag für den Probelizenzschlüssel für das Ausprobieren dieses Dienstes senden Sie auf die E-mail httpkanal@remote-rac.com. In der E-mail müssen keine anderen Informationen angeführt werden.

    Der Probelizenzschlüssel:
    - wird eine Woche vor der Freischaltung des ersten RAC Server im öffentlichen Internet
    - wird während der Gültigkeit des RAC Server keine Registrierung verlangen falls
      es sich um eine Verbindung über HTTP-Tunnel handeln wird, wenn die 30-tägige Probedauer also abgelaufen ist,
      werden Sie sich zum RAC Server verbinden können
    - und wird ein Monat gelten
    - für maximal 15 Verbindungen
    - Länge einer Verbindung wird auf Minuten beschränkt sein

    Die Bestellungen des entgeltlichen Dienstes können Sie mit dem Bestellformular senden,
    einen Woche vor der Freischaltung des ersten RAC Server im öffentlichen Internet.
  • 19. 3. 2006
    Wurde die neue Version 2.02 RAC Client und RAC Server freigeschalten
  • 3. 3. 2006
    Wurde die neue Version 2.00 Video Codac XZL Video Compressor für die Aufnahme freigeschalten
  • 28. 2. 2006
    Wurde die neue Version 2.01 freigeschalten RAC Client und RAC Server
  • 30. 8. 2005
    Wurde die neue Version 2.00 RAC Client und RAC Server freigestellt

<< Vorige | 1 | 2 | 3 | 4 |